• +49.511.712600

VMware vMotion

Automatische Mirgation

VMware vMotion™

Automatische Migration von virtuellen Maschinen im laufenden Betrieb

Die VMware VMotion-Technologie wird eingesetzt, um innerhalb einer kompletten Virtualisierungsstruktur unter Einbeziehung von Server-, Storage- und Netzwerksystemen, die Migration einer laufenden VM zwischen zwei physikalischen Servern durchzuführen.

VMware VMotion verwendet das Cluster-Dateisystem von VMware um den Zugriff auf das Storage-System einer VM zu steuern. Während der Durchführung einer sogenannten “vMotion”, also der Übertragung einer VM von einer physikalischen Maschine auf eine andere, wird der aktive Speicher und der Ausführungszustand dieser VM zusehends über eine High-Speed Netzwerk-Struktur übertragen. Der Zugriff auf den Speicher der virtuellen Maschine wird augenblicklich auf das neue physikalische Wirtsystem übertragen. Da das Netzwerk ebenfalls mit VMware ESX virtualisiert ist, bleiben Netzwerk-Identität und Verbindungen der virtuellen Maschinen während des nahtlosen Migrationsprozesses aufrecht erhalten.

VMware vMotion™ ermöglicht:

  • Live-Migrationen mit Null Downtime, die beim Benutzer unbemerkt bleiben
  • Fortlaufende und automatische Optimierung der virtuellen Maschinen innerhalb der Ressource-Pools
  • Ausfall- und unterbrechungsfreie Hardware-Wartungsarbeiten
  • proaktive Verschiebung von virtuellen Maschinen auf leistungsstärkere Serversysteme
  • Kostenreduktion und erhöhte Flexibilität durch Server-Konsolidierung
VMware vMotion
Unsere Antwort zum Thema Cloud VMware 3x Cloud Solutions